Online Froex Trading • Erfahren Sie hier alles Wissenswerte für den Einstieg in den Online-Forex-Tradingl...

Online Forex Trading

Unterstützung und Wiederstand

Markante Hochs oder Tiefs in der Vergangenheit können zu Unterstützungs- oder Wiederstands-Zonen werden bei denen der Momentane Trend kehren kann. Werden diese Wiederstände durchbrochen bewegt sich vielmals der Trend fort bis zur nächsten Wiederstandszone.

In einer Korrekturphase können vielmals zuvor durchbrochene Wiederstandszonen als Unterstützung dienen, bei denen die Kurse dann abprallen und der Trend wieder seine ursprüngliche Richtung einnimmt.

Unterstützungszonen bei Long-Positionen dienen uns sehr gut als Stop Loss, welche wir ein paar Ticks unterhalb der Unterstützung setzen, in der Annahme dass der Kurs dort abprallt und wieder seine ursprüngliche Richtung einnimmt.

Bei Short-Positionen nehmen wir die Wiederstandszonen als Stop Loss, wo wir den Stop Loss ein paar Ticks oberhalb der Wiederstandszone setzen in der Annahme, dass der Trend wieder seine ursprünglich Richtung einnimmt indem er an der Wiederstandszone abprallt.

www.dab-bank.de